Neues Einkaufserlebnis in den Filialen von Vögele Shoes

16.06.2017

Technologiezulieferer netvico und POS-Spezialist Richnerstutz haben digitale Infopoints für die Schuhhandelskette Vögele Shoes konzipiert und umgesetzt. Die Infopoints sind bereits in zehn Filialen im Einsatz, weitere sind geplant.
Neben einer Bestandsabfrage haben die Kunden mit den Infopoints eine deutlich größere Sortimentsauswahl zur Verfügung. Andere Größen oder Farben kann der Kunde betrachten und gleich bestellen – in die Filiale oder kostenlos nach Hause. Ziel dieser digitalen Transformation ist es, durch die Verknüpfung von Online und Offline eine verlängerte Ladentheke anzubieten und dem Kunden die Vorzüge beider Welten zu ermöglichen. Kern ist die Software „PlayEverywhere“ von netvico mit der Anzeige statischer Bilder, Animationen oder Videos. Sie erfüllt zusätzlich alle Anforderungen im Bereich Digital Signage und Omnichannel.

 

Zurück